DE Zeichenfläche 1 US Zeichenfläche 1icon-arrowicon-close Zeichenfläche 1

Die Tony Roma’s Story

Geburt einer Legende

Tony Roma’s ist ein Full-Service-Familienrestaurant mit ungezwungener Atmosphäre, in dem Sie erstklassige BBQ-Rippchen und Steaks an Orten auf der ganzen Welt finden. Mit über 150 Familienrestaurants auf sechs Kontinenten ist das Tony Roma’s heute einer der weltweit bekanntesten Namen der Branche.

Wie alles begann

1972

Am 20. Januar 1972 eröffnete Tony Roma sein Restaurant in Nord-Miami, Florida. Insbesondere seine Baby Back Ribs gewannen schnell viele Fans, welche kilometerweit reisten, um die berühmte Kreation erleben zu können. Tony Roma’s Place wurde bald zu einem der erfolgreichsten und beliebtesten Restaurants in ganz Miami.

1976

Im Januar 1976 kaufte Clint Murchison Jr., Eigentümer der Dallas Cowboys, den Großteil der US-amerikanischen Franchise-Rechte und gründete die Roma Corporation.

1979

Das erste Franchise-Restaurant – „Tony Roma’s International“ – wurde am 9. August 1979 in Japan ins Leben gerufen.


Tony Roma’s wird International

Die 1980er Jahre

In den 1980er Jahren begann Tony Roma’s Expansion um den Globus. Neue Restaurants eröffnen in Nordamerika, Kanada Japan.

1982

Das erste amerikanisch-inländische Franchise wurde im Juli 1982 in San Jose, Kalifornien, eingeweiht.

1982

Kanadas erstes Tony Roma’s wurde in Winnipeg eröffnet. Tony Roma’s erhielt bei einem nationalen Rib-Eating-Wettbewerb in Cleveland, OH, die von einer internationalen Jury ausgewählte Auszeichnung „Best Ribs in America“ erhalten. Es folgten viele weitere Auszeichungnen.


Es geht um die Ribs

Die 1990er Jahre

Die 90er waren eine lebendige Zeit für uns. Tony Roma’s expandierte in Asien und Südamerika. Es eröffneten Restaurants in Peru und Venezuela. In Zentralamerika gab es Tony Roma’s nun auch in El Salvador und in Deutschland am Potsdamer Platz. Außerdem entstanden zwei neue Barbecue-Saucen: Die Blue Ridge Smokies und Red Hots. Ebenfalls neu: der Romarita-Cocktail!

1994

In Jakarta eröffnet das erste Tony Roma’s Südostasiens, viele weitere folgten. Hier zu sehen: das Tony Roma’s C.C. Jockey Plaza in Peru.

1998

Tony Roma’s am Berliner Potsdamer Platz, eröffnet von Mas Millenium D GmbH. Es wurde 2018 aufgrund auslaufender Mietverträge und Sanierung des Gebäudes geschlossen.


Das Team verändert sich

Die 2000er

2001

David Smith, der Küchenchef der ersten Stunde, ging am 2. Juli 2001 in den Ruhestand. Er kreierte viele der typischen Gerichte für Tony Roma’s, einschließlich unserer weltberühmten Babyrippen.

2003

Wir haben den Gründer verloren, aber sein Name und sein Vermächtnis leben weiter – Tony Roma verstarb am 13. Juni 2003.

2004

Zwischen den Jahren 2001 und 2006 begann Tony Roma’s mit neuen Gerichten zu experimentieren - eines stahl dabei allen die Show: unser famous Kickin' Shrimp.

2006

Tony Roma’s eröffnet das erste Restaurant in Malaysia.


Unaufhaltsames Wachstum

2010 bis heute

Tony Roma’s feiert sein über 45-jähriges Bestehen mit Spaß, Freiheit und Sauce! Mit einer geschmackvollen Speisekarte und Eröffnungen von New York bis Irland ist Tony Roma’s im globalen Zeitalter angekommen.

2012

Tony Roma’s feiert 40-jähriges Bestehen!

2016

Tony Roma eröffnet bereits das 26. Restaurant in Kanada. Das neue Restaurant bringt die weltberühmte Rippchen zu seinen Fans in Thunder Bay, an der Küste des Lake Superior. Es befindet sich in direkter Nähe zum Sleeping Giant Provincial Park, der jedes Jahr von Tausenden von Outdoor-Enthusiasten besucht wird.

2016

Tony Roma’s eröffnet das neue Prototyp-Restaurant in Orlando, Florida. In moderner Atmosphäre mit innovativen Speise- und Getränkeangeboten ist es auf die Zukunft seiner internationalen Gäste ausgerichtet.

2018

Des Berliner Tony Roma’s am Mercedes Platz wird durch den neuen Franchisenehmer A&A American Food Concepts GmbH eröffnet.